Tarotwissen

Tarot, Astrologie, kreatives Schreiben

11. Dezember 2017
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Feel the Flow – eine Kartenlegung, um in den kreativen Fluss zu kommen

Das Kartenlegen mit Tarot existiert wahrscheinlich längst nicht so lange, wie gern behaupten wird. Es hat sich am ehesten aus einem anspruchsvollen Gesellschaftsspiel entwickelt, das seit vielen Jahrhunderten gespielt wird. Als Tarock ist es auch heute noch sehr beliebt, besonders … Weiterlesen

6. Dezember 2017
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Rendezvous mit meinem Künstler – Legung für mehr Selbstausdruck

„Jeder freie Mensch ist kreativ. Da Kreativität einen Künstler ausmacht, folgt: Nur wer Künstler ist ist Mensch. … Jeder Mensch ist ein Künstler.“ Joseph Beuys Kunst – was ist das überhaupt? Eine Frage, die sicher schon Steinzeitmenschen auf der ersten … Weiterlesen

2. November 2017
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Hamburg ist eine Stadt des Stiers

Am Montag ist es wieder soweit. Ich starte zu meiner dritten Vollmond-Tour durch Hamburg. Seit Mitte diesen Jahres beschäftige ich mich damit, für die Stadtspürer Kraftorte in unserer schönen Hansestadt aufzufinden, die den Qualität der zwölf Tierkreiszeichens entsprechen. Zu jedem Vollmond … Weiterlesen

30. Juli 2017
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Der Weg der Tugend im Tarot – Drei der Stäbe

1818 schuf der deutsche Maler Casper David Friedrich – ein Vorreiter der romantischen Bewegung – sein großartiges Gemälde Wanderer über dem Nebelmeer. Knapp 100 Jahre später nutzte Pamela Coleman-Smith ein sehr ähnliches Motiv, um Arthur E. Waites Gedanken zur Tarotkarte Drei … Weiterlesen

8. Juni 2017
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Sechs der Schwerter – Gefühl und Verstand

Wir leben schon in spannenden Zeiten. Da fordern rationale Skeptiker immer stärker die wissenschaftliche Belegbarkeit des „Funktionierens“ spiritueller Disziplinen als ultimativen Beweis ihrer Seriosität und Sinnhaftigkeit. Gleichzeitig muss die verstandesgelenkte Wissenschaft zunehmend eingestehen, dass Empirie und wertneutrale Sachbezogenheit uns bei … Weiterlesen