Tarotwissen

Tarot, Astrologie, kreatives Schreiben

21. April 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Geheimes Wissen? Die Ursprünge des Osterfestes

Bild aus dem Belle Epoque Deck von Tat­jana Potemkin

Herr­li­ches Wetter heute — viel zu schade, um daheim zu sitzen und zu bloggen. Daher ver­weise ich heute auf den sehr gelun­genen Bei­trag der Geheim­nis­aka­demie (für die ich auch schreibe) zu den Ursprüngen des Oster­fests. Viel Spaß bei der Lek­türe

19. April 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Vollmond in Waage — Alte Muster loslassen

Meine Gedanken zum Vollmond in Waage am 19.04.2019, 13:12 Uhr 

Dieser Waage-Voll­mond in den Mit­tags­stunden des Kar­frei­tags kommt unge­wöhn­lich auf­rüh­re­risch daher. Es ist der zweite Waage-Voll­mond in diesem Jahr. Die Widder-Sonne steht ihm gegen­über zusammen mit dem rebel­li­schen Uranus hoch am Zenit und brennt darauf deine Per­sön­lich­keit in ein dra­ma­ti­sches Licht zu rücken. Der sprach­ge­wal­tige Merkur steht in enger Ver­bin­dung mit Wun­den­heiler Chiron und findet starke Worte, um alte Ver­let­zungen aus­zu­spre­chen. Und Wei­ter­lesen →

5. April 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Uranus ist nun im Stier — ein paar Tarot-Gedanken dazu

Seit dem 7. März ist Uranus im Stier. Schon im Mai 2018 hatte er das erdige Zei­chen besucht, doch im Herbst letzten Jahres hatte er noch ein paar Auf­gaben im Widder zu erle­digen, bevor er nun sieben Jahre lang den bequemen Stier in Fahrt bringen wird. Erin­nerst du dich noch an Fer­di­nand den Stier — der Film erklärt ganz gut, wie es sich anfühlt, wenn Stier-Energie frei­ge­setzt wird. Heute, zu Neu­mond, ist ein guter Zeit­punkt, sich bewusst zu machen, was wir in den näch­sten Jahren bezüg­lich unserer Stier­themen errei­chen, bezie­hungs­weise Wei­ter­lesen →

5. April 2019
von Tarotwissen
1 Kommentar

Neumond in Widder — Entschleunigtes Frühlingserwachen

Meine Gedanken zum Neumond in Widder am 05.04.2019, 10:50 Uhr

Nich allzu lang nach dem astro­no­mi­schem Früh­lings­an­fang eröffnet gewöhn­lich der Widder-Neu­mond den Früh­ling richtig. Lei­den­schaft und Taten­drang erwa­chen nun in uns. Beson­ders in den letzten Jahre wurde seine bele­bende Energie vom expe­ri­men­tier­freu­digen Uranus zusätz­lich ange­heizt. Blinder Akti­vismus war oft die Folge. Davon kann dieses Jahr keine Rede sein, viel­mehr ist Ent­schleu­ni­gung ange­sagt: Vor einem Monat ist Uranus in den gemüt­li­chen Stier Wei­ter­lesen →

5. April 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Ein Interview mit James Wanless

Ich lernte James Wan­less 2914 auf einem Tarot-Event in Utrecht kennen. Hier kannst du mehr über unser erstes Treffen erfahren. Da ich ihn sehr fas­zi­nie­rend fand, habe ich ihn gleich mal inter­viewt. Los geht’s.

 

Der cha­ris­ma­ti­sche James Wan­less mit einer seiner Lieb­lings­karten

Kir­sten: Lieber James, toll, dass ich dir ein paar Fragen stellen darf! Erzähle mir bitte erst einmal etwas über deinen Ent­wick­lungsweg vom Uni­ver­si­täts­pro­fessor hin zum Tarot-Rei­senden.

James: Ich war Ende Zwanzig, als ich meinen Lehr­stuhl in Wei­ter­lesen →