Mantikerin

Orakel, Astrologie, Symbole

12. Dezember 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Vollmond in Zwillinge — mit Klarheit und Ehrlichkeit zum Ziel

Meine Gedanken zum Vollmond in Zwillinge am 12.12.2019, 12:12 Uhr

Das Zei­chen Zwil­linge ist nicht für Bestän­dig­keit berühmt. Das bekommst du diesen Voll­mond beson­ders zu spüren, wenn du dir in deinen pri­vaten und beruf­li­chem Part­ner­schaften ein bes­seres Klima wünscht. Die Schütze-Sonne sehnt sich nach der Ver­fol­gung gemein­samer Ziele, der Zwil­lings-Mond nach Leich­tig­keit und Spaß. Auf wel­cher Seite stehst du dabei? Wei­ter­lesen →

11. Dezember 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Meine Sternstunden 2020 — was bringt das neue Jahr?

Die Zeit zwi­schen den Jahren ist die Haupt­saison der Kar­ten­leger und Astro­logen. Kein Wunder: auch Men­schen, die sich sonst nicht mit Tarot und den Pla­neten beschäf­tigen, haben Lust zum Jah­res­ende zu ora­keln, was in den kom­menden 12 Monaten für sie ansteht. Eine Bera­tung mit Tarot oder Astro­logie kann da wich­tige Impulse geben und helfen, sich auf das neue Jahr ange­messen vor­zu­be­reiten. Gehörst du auch dazu? Dann ist dieser Artikel der rich­tige für dich.

Wei­ter­lesen →

26. November 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Neumond in Schütze — Genüsslicher Abschied und Neuanfang

Meine Gedanken zu Neu­mond im Schützen, 26.11.2019, 16:05 Uhr

Kurz bevor der joviale Jupiter „sein“ Zei­chen Schütze ver­lässt, richtet ihm das feu­rige, begei­ste­rungs­fä­hige Tier­kreis­zei­chen noch ein paar ange­nehme Stunden in intimer Atmo­sphäre aus. Schließ­lich konnten die beiden opti­mi­sti­schen Kum­pels sich ein ganzes Jahr mit­ein­ander genießen und der Abschied fällt den beiden schwer.

Zusammen mit der holden Lie­bes­göttin Venus darf der lebens­lu­stige Göt­ter­vater noch ein paar idyl­li­sche Schä­fer­stünd­chen ver­bringen, bevor für ihn Anfang Dezember der Ernst des Lebens im Stein­bock beginnt. Die intime Begeg­nung von Jupiter und Venus dient dir als Glücks­bringer für alle Neu­an­fänge in der Liebe und der Part­ner­schaft. Es kann gut sein, dass  kurz vor dem Neu­start noch einmal alte Bezie­hungs­mu­ster in dir auf­steigen und es dir schwer machen, dich anderen Ver­hal­tens­weisen zu öffnen.

Doch beson­ders, wenn du jetzt Ver­ant­wor­tung für dich und deine Bedürf­nisse über­nehmen willst, bringt dir dieser Neu­mond auf­flam­mende Lei­den­schaft und Sinn­lich­keit ins Haus — ob nun in einer bestehenden Part­ner­schaft oder bei einem fri­schen Flirt. In Sachen Beruf können sich dir jetzt ver­schlos­sene Türen öffnen, wenn du den Mut hast, alte Sicher­heiten hinter dir zu lassen.

Leitsätze für den Neumond

Beruf und Finanzen 
Ich stürze mich in neue Auf­gaben.

Körper und Gesund­heit
Ich achte auf meinen ener­ge­ti­schen Haus­halt.

Liebe und Part­ner­schaft
Mein Mut zum Neu­an­fang bringt jetzt viel Schwung in mein Lie­bes­leben.

Spi­ri­tua­lität und Beru­fung
Ich for­sche in meiner Ver­gan­gen­heit nach Impulsen für meine Zukunft.

Meine Mond- und Son­nen­ho­ro­skope erscheinen jeden Monat in der Ham­burger Zeit­schrift Körper Geist Seele, die von der Buch­hand­lung Wrage her­aus­ge­geben wird.

13. November 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Tarotschule mit Kirsten Buchholzer — Teil 5: Meine schrecklich nette Familie — Familienstellen mit den Hofkarten

Beson­ders die Deu­tung von Hof­karten fällt Tarot­an­fän­gern immer erstaun­lich schwer. Im Teil 5 meiner unre­gel­mä­ßigen Tarot­schule stelle ich dir des­halb mein Lege­sy­stem „Meine schreck­lich nette Familie“ vor. Es hilft, Berüh­rungs­ängste mit den 16 Cha­rak­tären des Tarot abzu­bauen und lie­fert nebenbei tief grei­fende Infor­ma­tionen über die ener­ge­ti­schen Zusam­men­hänge inner­halb deiner Ursprungs­fa­milie.

Ganz gleich, ob du eine spe­zi­elle Frage hast oder ein­fach neu­gierig bist – diese Fami­li­en­le­gung bringt dich deiner Selbst­er­kenntnis durch „Ahnen­for­schung“ garan­tiert einen Schritt näher. Diese Legung, die auf den Grund­ge­danken der syste­mi­schen Psy­cho­logie und der Arbeit von Bert Hel­linger basiert, kannst du natür­lich auch auf deine jet­zige Familie, deinen Freun­des­kreis oder das beruf­liche Umfeld über­tragen. Der Fan­tasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wei­ter­lesen →

11. November 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Vollmond in Stier — träume lieber groß!

Meine Gedanken zum Vollmond in Stier am 12.11.2019, 14:34 Uhr

Für alle Stier- und andere erd­be­tonten Men­schen ist dieser Voll­mond eine gute Gele­gen­heit, um Zwi­schen­bi­lanz zu ziehen: Der rebel­li­sche Uranus bear­beitet dich nun seit Mai 2018 und hat dich ordent­lich durch­ge­schüt­telt. Welche Sicher­heiten muss­test du hinter dir lassen und welche Aben­teuer haben dich in ihren Bann geschlagen?

Wei­ter­lesen →