Tarotwissen

Tarot, Astrologie, kreatives Schreiben

24. März 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Tarotschule mit Kirsten Buchholzer – Welches Deck ist richtig für mich?

Die Texte der Tarotschule basieren auf dem Tarotkurs Basiswissen der Mantiker, der wieder am 4. Mai 2019 beginnt.

Als ich in den 1980ern mein erstes Tarotdeck erstehen wollte, musste ich nicht lange grübel: Die Buchhandlung meines Vertrauens hatte genau drei Decks und ebenso viele Bücher zum Thema vorrätig: Das Thoth Deck von Frieda Harris und Aleister Crowley , das „Rider Waite“ von Pamela Colman-Smith und Arthur E. Waite und den Tarot de Marseille. Ich griff damals ohne zu zögern zu Crowley. Heute würde ich länger für diese Entscheidung benötigen. Denn inzwischen gibt es unzählige Tarotdecks, die im Buchhandel, Online-Portalen, Selbstverlagen, über Crowdfundings oder auch als Apps erhältlich sind. Ganz zu schweigen von den diversen Orakelkarten – Lenomand, Kipper, „Zigeuner“ – die seit einigen Jahren in den unterschiedlichsten Varianten zu haben sind.

Weiterlesen →

20. März 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Vollmond in Waage – Auf in die Zukunft

Meine Gedanken zum Vollmond in Waage am 21.03.2019 um 02:42 Uhr

2019 hat sehr dynamisch begonnen, doch in den letzten Wochen wurde diese Energie deutlich ausgebremst. Nun, kurz nach der Wintersonnenwende, die den Frühlingsanfang und den Beginn des Merkurjahres nach dem 100-jährigen Bauernkalender markiert, heben die Ereignisse wieder deutlich an Fahrt aufgenommen. Uranus ist in den Stier gereist, Chiron hat die Fische verlassen, um nun lange Zeit im Widder zu wirken: Tiefgreifende Heilung alter Verletzungen und Neuanfang auf vielen Ebenen stehen für die kommende Monate auf dem Programm. Der aktuelle Waage-Vollmond bietet dir die Gelegenheit, mit den Themen der letzten sieben Jahre abzuschließen, um losgelöst von alten Lasten in ein ganz anderes Lebensgefühl zu starten. Besinne dich jetzt auf die Ziele, die du dir Neujahr gesetzt hast, und erkenne, was dich an deren Umsetzung hindert. Und dann auf in die Zukunft!

Leitsätze für die Zeit bis zum Vollmond

Beruf und Finanzen
Ich profitiere davon, mich auch auf Alltägliches mit Leidenschaft und Ausdauer einzulassen.

Körper und Gesundheit
Ich fühle mich voller jugendlicher Kraft und genieße jeden Augenblick.

Liebe und Partnerschaft
Ich konzentriere meine Leidenschaft auf das Wesentliche ohne ständige Ablenkung durch neue Impulse.

Spiritualität und Berufung
Ich vertraue meinen Eingebungen, ordne sie und setze sie um.

Meine Mond- und Sonnenhoroskope erscheinen jeden Monat in der Hamburger Zeitschrift Körper Geist Seele, die von der Buchhandlung Wrage herausgegeben wird.

19. März 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Frühjahrsputz für deine Partnerschaft – Ein Tarot-Legesystem von Lilo Schwarz

Wieder einmal naht der Frühling und mit ihm der Wunsch, nicht nur das Heim, sondern auch das Liebesleben gründlich zu entrümpeln. Für Singles bedeutet das gewöhnlich, nach trüben Kummermonaten wieder Frühlingsluft zu atmen, Vergangenes hinter sich lassen und sich neuen Liebeschancen in lauen, aufregenden Nächten zu öffnen. Wir Mantiker bieten dir aus diesem freudigen Anlass ein Frühjahrs-Special an.

Wie aber können eingespielte Paare ihren Beziehungsalltag mal ordentlich durchlüften? Schließlich schleichen sich in jede noch zu gut funktionierende Partnerschaft mit der Zeit Mechanismen und Muster ein, die die Erinnerungen an die romantisch-heißblütige Werbephase verblassen lassen. Und je besser wir unseren Partner kennenlernen, Weiterlesen →

6. März 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Neumond in Fische – Zurück in die Zukunft

Meine Gedanken zum Neumond in Fische am 06.03.2019 um 17:03 Uhr

Valentinstag war gestern! Gegen den aktuellen Fische-Neumond kann dieser künstliche Liebestag überhaupt nicht konkurrieren. Romantischer als in den Nächten um diesen Neumond herum wird es dieses Jahr wohl kaum: Der sehnsüchtige Neptun gibt sich mit einem verträumten Mond und einer Gefühls durchtränkten Sonne ein zartrosanes Stelldichein. Auch Denker Merkur schlummert selig vor Weiterlesen →

27. Februar 2019
von Tarotwissen
2 Kommentare

Der Röhrig Tarot – Karten für das neue Millennium

Diesen Artikel habe ich 2002 verfasst. Ich veröffentliche ihn hier nur leicht überarbeitet.

Auf den ersten Blick begeistert der Tarot des Künstlers Carl-W. Röhrig sicher nicht alle Tarotbesessenen und Kartensammler: Die Karten haben misch-unfreundliche 90 x 165 mm und eine Rückseite, die die Arbeit mit umgedrehten Bedeutungen nicht zulässt. Und obwohl Röhrigs beeindruckende Vision und Fertigkeit zweifelsohne jede seiner Karten zu einem kleinen Kunstwerk machen – sein eigenwilliger Stil könnte irritieren. „Kitschig“ beschreibt es nicht Weiterlesen →