Tarotwissen

Tarot, Astrologie, kreatives Schreiben

20. Juni 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Ein Sommernachtstraum — Tarot-Legesystem für die Sommersonnenwende

„Ich dien' der Elfenkönigin
Und tau ihr Ring' aufs Grüne hin.
Die Primeln sind ihr Hofgeleit;
Ihr seht die Fleck' am goldnen Kleid,
Das sind Rubinen, Feengaben,
Wodurch sie süß mit Düften laben.“
Eine Elfe in Shakespeares Ein Sommernachtstraum

Mal etwas früher, mal etwas später, doch immer um den 21. Juni herum steht die Sonne am Him­melszenit wie fest­ge­na­gelt. Der längste Tag des Jahres ist gekommen: Som­mer­son­nen­wende – end­lich Som­mer­an­fang! Und doch – gleich­zeitig werden die Nächte nun wieder länger, in wenigen Monaten zieht der Herbst ins Land. Da heißt es: Mit allen Sinnen JETZT genießen.

Von jeher wurde also das Sommer-„Solstitium“ ( wört­lich lat. für „Son­nen­still­stand“) als Höhe­punkt von Frucht­bar­keit und Sin­nes­freuden im Jah­res­ver­lauf zele­briert. Hohe Feu­er­räder auf Hügeln und Bergen wett­ei­ferten mit dem Son­nen­rund und sym­bo­li­sierten in einem Wei­ter­lesen →

17. Juni 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Vollmond in Schütze — Allianzen schmieden

Meine Gedanken zu Vollmond im Schütze, 17.06.2019, 10:30 Uhr 

Der Juni-Neu­mond Anfang des Monats hat dir die nötige Kraft ver­liehen, deine Themen auf den Weg zu bringen und dir dadurch eine gute Per­spek­tive bis zum Herbst zu schaffen. Dann zieht das Tempo wieder an. Der aktu­elle Schütze-Voll­mond lenkt im Augen­blick deine Auf­merk­sam­keit darauf, dass du deine Träume nicht alleine umsetzen kannst. Es ist jetzt an der Zeit, Ver­bün­dete zu suchen — also raus aus deinem Schnecken­haus und auf zu Grup­pen­treffs und Ver­eins­ver­samm­lungen. Da fin­dest du nichts Pas­sendes? Dann nutze den starken Feuer-Ein­fluss, der diesen Voll­mond prägt, und gehe selbst auf die aktive Suche nach Mit­strei­tern. Wei­ter­lesen →

11. Juni 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Der Hauch des Schicksals — die Tarotkarte Acht der Stäbe

Liegt da etwas ein Hauch von Schicksal in der Luft? Hauch? Ach was! Eine steife Brise reißt uns mit, wenn Acht Stäbe plötz­lich durch die Höhe schnellen und unser Leben ordent­lich durch­ein­ander quirlen. „Auf­bruchs­stim­mung, Coming Out, frohe Nach­richten, fri­sche Impulse, ver­selb­stän­digte Ereig­nisse“ – die Tarot­lite­ratur ist sich mal einig und über­schlägt sich bei der Inter­pre­ta­tion dieser Karte mit Super­la­tiven zur Bewe­gungs­freu­dig­keit. Und in der Tat bedachte der Her­me­ti­sche Orden „Golden Dawn“ Wei­ter­lesen →

9. Juni 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Tarothofgesellschaft — Der heißblütige Herrscher der Stäbe

Aaha, Aaha, Du bist so heiß wie ein Vulkan. Aaha, Aaha, Und heut ver­brenn ich mich daran.“

Rex Gildo hatte sicher eher eine Königin im Sinn, doch für mich passen diese Song-Zeilen her­vor­ra­gend auf den Ritter der Stäbe. Ob näm­lich als heiß­blü­tiger Latin Lover (das Gegen­stück zum roman­ti­schen Frau­en­flü­sterer) oder cha­ris­ma­ti­scher Anführer – dieser coole Typ kann dich ganz schön ins Schwitzen bringen. Und mehr noch: die Begeg­nung mit ihm wird schnell ein ris­kantes Spiel mit dem Feuer. Eigent­lich nicht wirk­lich ver­wun­der­lich, bedenken wir, dass diese Hof­karte von den Mit­glie­dern des Golden Dawn als „Feuer des Feuers“ bezeichnet wurde – also als das cho­le­ri­sche Ele­ment in seiner rein­sten Form: hoch explosiv! Astro­lo­gisch wird dieser auch als „Herr des Blitzes und des Feuers“ Wei­ter­lesen →

7. Juni 2019
von Tarotwissen
1 Kommentar

Der Turm als Pfingsterlebnis im Tarot

Nun ist wieder Pfing­sten. Was früher eines der größten Feste der Chri­sten­heit war, ist heute zu einem gern genom­menen Fei­ertag geworden, dessen Sinn den mei­sten Men­schen völlig unbe­kannt ist. Dabei bietet seine Bedeu­tung inter­es­sante Ansätze zur Inter­pre­ta­tion des Tarot­trumpfs Der Turm, der lusti­ger­weise in zwei Wochen, also kurz nach den Fei­er­tagen, Thema des öffent­li­chen Tarot-Sonn­tags anläß­lich des dies­jäh­rigen Jah­res­tref­fens des Tarot e.V.s in Kon­stanz ist. Dort werden am 23. Juni nam­hafte Referent/innen aus der Tarot- und Astro­lo­gie­szene ihre Gedanken zu der Karte äußern. Einen Auszug der mei­nigen habe ich hier nie­der­ge­legt. Neben Lilo Schwarz, Ursula Patzke und Chri­sto­pher Weidner, wird auch Armin Denner in Kon­stanz zu dieser Karte reden. Sein Thema lautet „Der Turmbau zu Babel aus Sicht des Tarot“. Wei­ter­lesen →