Tarotwissen

Tarot, Astrologie, kreatives Schreiben

29. August 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Mars wird direktläufig, also auf mit Vollgas ans Ziel – Das Legesystem „Wagen“

Vor einigen Tagen ist der Planet Mars wieder „direktläufig“ geworden, nachdem er einige Wochen „rückläufig“ war. Mit dieser Astrologen-Speak bezeichnen wir folgende optische Täuschung: Aus Sicht der Erde wandern Planeten immer von Westen nach Osten durch den Tierkreis. Wenn aber die Erde bei ihrem Lauf um die Sonne (ja Astrologen wissen, dass die Erde um die Sonne läuft) einen Planeten überholt, sieht es für uns Erdbewohner so aus, als ob der betreffende Planet seinem gewohnten Lauf entgegen, also rückwärts wandern, würde. So gerade mit dem roten Planeten geschehen.

Aus astrologischer Sicht ist in Zeiten des rückläufigen Mars das Weiterlesen →

28. August 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Kreativ mit Tarot – Legungen selbst gemacht

Als leicht chaotische Fischin fällt es mir oft schwer an Systemen und Strukturen festzuhalten, besonders wenn ich sie als einengend und nicht nachvollziehbar empfinde. Dies ist nicht nur in meinem beruflichen und privaten Leben der Fall, sondern auch ganz besonders in der Beratungssituation. Als ich mit dem Kartenlegen begann, klebte ich – wie wohl die meisten Anfänger – an Deutungsbüchern und Auslagesystemen. Dank 20 Jahren Beratungspraxis habe ich mich inzwischen davon gelöst und wende bei Beratungen nur noch sehr selten ein Keltisches Kreuz, ein Beziehungsspiel, einen „Weg“ oder wie sie alle heißen an. Zumeist lasse ich mich nun von der Frage meines Gegenübers leiten, welche Karten ich wann spontan ziehen sollte oder hole dabei auch die oder den Fragenden gern selbst ins Boot. Besonders bei telefonischen Beratungen habe ich dabei sehr gute Resultate erzielt:

Weiterlesen →

21. Juni 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Sommersonnenwende – Höhepunkt von Lust und Sinnesfreude.

Es ist soweit: Der längst Tag des Jahres steht kurz bevor. Um 12:07 Uhr tritt die Sonne in den Krebs ein.
Sommeranfang – hurra – und doch werden die Tage nun wieder kürzer, in wenigen Monaten zieht der Herbst ins Land. In der Astrologie erkennen wir diesen Tag daran, dass die Sonne in den Krebs eintritt.

Für viele ist dieser Tag ein guter Zeitpunkt, Weiterlesen →

6. Juni 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Der Kuss der Muse – Inspiration für die Umsetzung kreativer Projekte

„Singe mir Muse!“ So beginnen viele Schriftwerke der Antike und Neuzeit, beispielsweise die berühmte Odyssee von Homer. Die Anrufung der zahlreichen schöngeistigen Töchter des Zeus – ihre Zahl schwankt in der Überlieferung zwischen 3 und 10- und der Göttin der Erinnerung, Mnemosyne, war und ist für viele Künstler/innen Grundvoraussetzung, um ihr  Oeuvre zu gebären. Denn nur der gnädige Musenkuss bringt ihre Kunst zum fließen.

Auch du kannst dich mit Hilfe der Karten von der Muse küssen lassen. Du hast kreatives Projekt, kennst dein Thema aber bist dir unsicher, welche Form du ihm geben willst? Dann probiere doch einmal das folgende, von mir erdachte Auslagesystem. Dafür habe ich mich von der Tarotkarte 3 Kelche aus dem Waite-Smith-Tarot inspirieren lassen. Weiterlesen →

14. Mai 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Uranus geht in den Stier

Morgen, am 15. Mai 2018, ist es also soweit. Kurz nach Neumond im Stier tritt auch der rebellische Uranus in das doch recht bequeme Erdzeichen ein, um dort an die 7 Jahre zu verweilen. Natürlich mache ich mir, wie viele Astrologen, Gedanken darüber, was alles so auf uns zukommt: Mir graut vor Themen wie noch stärkerer Nationalismus, Mutationen in der Ernährung, Gentechnik und Ökologie, nicht enden wollende Spekulationen mit Banken und Immobilien, möglicher Abschaffung des Bargelds und und und. Doch etwas gibt es, worauf ich mich wirklich freue. Was das ist? Dazu habe ich einen kleinen Beitrag im aktuellen Meridian geschrieben. Auch andere spannende Artikel zum Thema finden sich dort. Meine „Merkur-Miniatur“  kannst du hier kostenlos downloaden.