Orakel | Astrologie | Symbole

Die Mantikerin - altes Wissen neu erlebt

Hauch des Schicksals

10. Januar 2021
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Der Hauch des Schicksals — die Tarotkarte 8 Stäbe

Liegt da etwas ein Hauch von Schicksal in der Luft? Ein Hauch? Ach was! Eine steife Brise reißt dich mit, wenn 8 Stäbe plötz­lich durch die Höhe schnellen und dein Leben ordent­lich durch­ein­ander quirlen. „Auf­bruchs­stim­mung, Coming Out, frohe Nach­richten, fri­sche Impulse, … Wei­ter­lesen

6 Schwerter

8. Januar 2021
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Die Tarotkarte 6 Schwerter – Gefühl und Verstand vereinen

Wir leben schon in span­nenden Zeiten. Da for­dern ratio­nale Skep­tiker immer stärker die wis­sen­schaft­liche Beleg­bar­keit des „Funk­tio­nie­rens“ spi­ri­tu­eller Dis­zi­plinen als ulti­ma­tiven Beweis ihrer Serio­sität und Sinn­haf­tig­keit. Gleich­zeitig muss die ver­stan­des­ge­lenkte Wis­sen­schaft zuneh­mend ein­ge­stehen, dass Empirie und wert­neu­trale Sach­be­zo­gen­heit uns bei … Wei­ter­lesen

Das Rad des Schicksals © Carl W. Röhrig

1. Januar 2021
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Neujahr 2021: Werden, Sein, Vergehen — Schnelle Tarot Inspiration

Neu­jahr 2021 steht an: Heute möchte ich dir eine ganz simple Lege­weise dadzu vor­stellen. Ich nenne sie „Die drei Nornen“ — nach den drei nor­di­schen Göt­tinnen, die laut vieler Legenden das Schicksal der Men­schen bestimmen. Bekannt sind sie auch als … Wei­ter­lesen

Weihnachtsfest

24. Dezember 2020
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Gedanken zum Weihnachtsfest: Die 10 Münzen im Tarot

Taler, Taler, du musst wan­dern,Von dem einen zu dem andern,Das ist herr­lich, das ist schön.Taler lass dich nur nicht seh‘n.(dt. Volks­weise, 19. Jhd). Ist es wirk­lich schon so weit? Ja, tat­säch­lich! das Weih­nachts­fest steht wieder vor der Tür, Christ­kinds Geburtstag und … Wei­ter­lesen

19. Dezember 2020
von Tarotwissen
1 Kommentar

Bezwinge deinen Drachen — Ein Legesystem zur Tarotkarte „7 Schwerter“

Jede und jeder von auf sehr indi­vi­du­elle Weise nach den per­sön­li­chen Traum­zielen. Dass wir diese oft nicht errei­chen, liegt u.a. daran, dass wir die in uns schlum­mernden Talente und Kräfte nicht ver­stehen oder ihnen nicht ver­trauen. Es gilt, innere Dra­chen … Wei­ter­lesen