Tarotwissen

Orakel, Astrologie, Symbole

13. November 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Tarotschule mit Kirsten Buchholzer — Teil 5: Meine schrecklich nette Familie — Familienstellen mit den Hofkarten

Beson­ders die Deu­tung von Hof­karten fällt Tarot­an­fän­gern immer erstaun­lich schwer. Im Teil 5 meiner unre­gel­mä­ßigen Tarot­schule stelle ich dir des­halb mein Lege­sy­stem „Meine schreck­lich nette Familie“ vor. Es hilft, Berüh­rungs­ängste mit den 16 Cha­rak­tären des Tarot abzu­bauen und lie­fert nebenbei … Wei­ter­lesen

20. Juni 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Ein Sommernachtstraum — Tarot-Legesystem für die Sommersonnenwende

Ich dien’ der Elfen­kö­nigin Und tau ihr Ring’ aufs Grüne hin. Die Pri­meln sind ihr Hof­ge­leit; Ihr seht die Fleck’ am goldnen Kleid, Das sind Rubinen, Feen­gaben, Wodurch sie süß mit Düften laben.“ Eine Elfe in Shake­speares Ein Som­mer­nachts­traum Mal … Wei­ter­lesen

9. Juni 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Tarothofgesellschaft — Der heißblütige Herrscher der Stäbe

Aaha, Aaha, Du bist so heiß wie ein Vulkan. Aaha, Aaha, Und heut ver­brenn ich mich daran.“ Rex Gildo hatte sicher eher eine Königin im Sinn, doch für mich passen diese Song-Zeilen her­vor­ra­gend auf den Ritter der Stäbe. Ob näm­lich als … Wei­ter­lesen

24. Januar 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Tarothofgesellschaft — der Ritter der Kelche, ein Frauenflüsterer

In Richard Wag­ners spät­ro­man­ti­scher Oper „Lohen­grin“ führt sich Für­stin Elsa, die weib­liche Heldin des Stücks, mit fol­gender mysthi­scher Traum­vi­sion ein: „Einsam in trüben Tagen hab’ ich zu Gott gefleht, des Her­zens tief­stes Klagen ergoß ich im Gebet. Da drang aus meinem Stöhnen ein … Wei­ter­lesen

25. Februar 2017
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Tarothofgesellschaft — die Prinzessin der Stäbe, die Tochter der Schimmernden Flammen

Vielen Anfän­gern fällt das Deuten von Hof­karten beson­ders schwer. Stellen die nun eher Per­sonen dar, die unser Leben in irgend­einer Weise beein­flussen (Vor­sicht, hier kann sich schnell Schick­sals­glaube à la “da ist er, der große blonde Mann, der mich auf … Wei­ter­lesen