Orakel | Astrologie | Symbole

Die Mantikerin - altes Wissen neu erlebt

Pfingsten 2021

Pfingsten 2022 — Ein Zwillingsfest

| Keine Kommentare

Pfing­sten 2022: End­lich können wir Pfing­sten wieder in Frei­heit fallen. Zwei Jahre lang war das nicht mög­lich. Wie sich das ange­fühlt hat — dar­über habe ich mir schon an dieser Stelle Gedanken gemacht. Wie immer du Pfing­sten begehst — es lohnt sich natür­lich immer wieder, dich mit der Sym­bolik dieses christ­li­chen Festes aus­ein­an­der­zu­setzen: Ganz gleich, ob aus der Per­spek­tive des Tarot in Ver­bin­dung mit dem Großen Arkanum Turm oder aus astro­lo­gi­scher Sicht. 

Im Zusam­men­hang mit der Astro­logie kann Pfing­sten als ein „Zwil­lings­fest“ betrachtet werden. Zum einen wird das ver­än­der­liche Fest all­jähr­lich in den Monaten Mai und Juni zele­briert, in denen die Sonne durch das Tier­kreis­zei­chen Zwil­linge reist. 

Pfingsten 2022
Lust auf eine Legung zum Thema? Dann schau dir dieses Video auf dem mantischen YouTube-Kabal an. Dort stelle ich dir ein passendes Legesystem vorf. Hier geht’s zum Video.

Pfingsten 2022 — Sprachenvielfalt und verständliche Kommunikation

Zum anderen dreht sich das kom­mu­ni­ka­tive Fest um Spra­chen­viel­falt und gegen­sei­tiges Ver­ständnis: Die Jünger Christi werden vom Hei­ligen Geist befä­higt in allen mög­li­chen Spra­chen zu spre­chen und können so das Wort ihres Pro­pheten in die Welt tragen. Neben dieser Zwil­lings-Sym­bolik hat hier offen­sicht­lich auch der mis­sio­na­ri­sche Schütze — Gegen­zei­chen der Zwil­linge — ein Wört­chen mit­zu­reden. Einige wei­tere Gedanken hierzu fin­dest in diesem Gespräch, dass ich Ostern 2021 mit dem Astro­logen Kle­mens Ludwig, Vor­sit­zender des Deut­schen Astro­logen-Ver­bandes, geführt habe.

Wenn du dich für wei­tere Gedanken zu diesem hohen Fei­ertag inter­es­sierst, dann schaue unbe­dingt bei der Geheim­nis­aka­demie von Chri­sto­pher Weidner vorbei. Auf dem You­Tube-Kanal der Aka­demie fin­dest du zahl­reiche Videos, die sich nicht nur mit Pfing­sten, son­dern auch mit anderen christ­li­chen Fei­er­tagen aus Sicht der Sym­bo­logie beschäftigen.

Autor: Tarotwissen

Intro: Kirsten has been a full-time Tarot and Astrology practitioner since the early 2000s, counselling, teaching and meanwhile blogging. Her main focus is: How can ancient oracle techniques help us in our modern times. Since 2013 she has been president of the German Tarot Association: Tarot e.V

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.