Orakel | Astrologie | Symbole

Die Mantikerin - altes Wissen neu erlebt

Deine Sternstunden: Horoskop Mai und Juni 2022 für alle Sternzeichen

| Keine Kommentare

Im Fol­genden liest du meine astro­lo­gi­schen Impulse für den Mai und Juni 2022. Sie werden regel­mäßig im KGS-Magazin (Körper-Geist-Seele) der Wrage-Buch­hand­lung Ham­burg veröffentlicht.

Hier geht’s zu unserem Wochen-Tarotskop — jeden Sonntag auf Youtube.

Der Man­ti­sche Live Wochen­über­blick hält dich immer auf dem Laufenden.

Deine Sternstunden Mai & Juni 2022 — Alle Tierkreiszeichen

Widder-Sternstunden

Du dach­test, die Wid­der­zeit sei vorbei? Mit­nichten — jetzt geht’s erst richtig los. Bereits der Ein­tritt der schönen Venus in dein Zei­chen am 2. Mai ver­leiht dir einen ordent­li­chen Selbst­be­wusst­seins­schub. Dann besucht dich auch noch Glücks­planet Jupiter und schüttet nach 12 Jahren end­lich wieder sein Füll­horn über dir aus. Freue dich auf 12 Monate kraft­voller Durch­starte-Energie. Doch hey, über­treibe es bloß mit dem Feuer nicht. Innere Balance ist der Schlüssel zu lang­fri­stigem Glück.

Stier-Sternstunden

Dein Geburts­tags­monat startet heiß und ab dem 2. Mai legt deine Herr­scherin Venus noch einiges an Feuer drauf. Dann durch­reist sie das lei­den­schaft­liche Wid­der­zei­chen und bringt dir  kni­sternde Erotik ins Haus. Zur Mond­fin­sternis in deinem Gegen­zei­chen Skor­pion wird es tief­grün­diger. Triff wich­tige Ent­schei­dungen jetzt — oder ver­tage sie bis zum 4. Juni. Denn zwi­schen­zeit­lich reist Göt­ter­bote Merkur rück­läufig auch durch dein Zei­chen und stiftet einige kom­mu­ni­ka­tive Ver­wir­rung. Ab Ende Juni, wenn Venus end­lich dein Zei­chen besucht, kannst du dich auf genuss­reiche Tage freuen.

Zwillinge-Sternstunden

Zum Monats­an­fang rufen dich Neptun und Jupiter dazu auf, deinen Fokus auf deine beruf­liche Ent­fal­tung zu legen. Bis zum 9. Mai unter­stützt dabei dein Herr­scher Merkur alle Net­wor­king­ak­ti­vi­täten her­vor­ra­gend. Wenn er  am 10.  Mai bis Anfang Juni in deinem Zei­chen rück­läufig wird, ist es besser, die Füße still­zu­halten. Genieße lieber deine Geburts­tags­zeit und nimm dir am 30. Mai Zeit, dein ganz per­sön­li­ches Ritual zum Zwil­linge-Neu­mond zu zele­brieren. Der Schütze-Voll­mond am 14. Juni lenkt dann deinen Fokus auf die liebe Liebe. Viel Spaß dabei..

Krebs-Sternstunden

Die letzten Jahre hast du  an deinem Selbst­wert gear­beitet. Jetzt fährst du die Früchte ein. Wenn am 2. Mai Venus und am 11. Mai Jupiter in den Widder tritt, kommen deine Kar­rieream­bi­tionen richtig in Schwung. Der Voll­mond am 16.05. gibt dir wei­teren Auf­trieb. Nutze die Tage bis zur Zwil­lings­zeit, um aus dem Vollen zu schöpfen. Ab dem 21. Mai wird es bis zur für dich so bedeut­samen Som­mer­son­nen­wende ruhiger. Genieße und nutze den Krebs-Neu­mond am 29.06. als sym­bo­li­sche Auf­takt in eine ful­mi­nante  zweite Jahreshälfte.

Löwe-Sternstunden

Bis zum 10. Mai, lieber Löwe, bietet dir der Ster­nen­himmel her­vor­ra­gende Unter­stüt­zung bei allen  Kar­rieream­bi­tonen. Danach, in der Rück­läu­fig­keits­phase Mer­kurs wird es schwie­riger. Nutze die Zeit, um deine Netz­werke zu über­prüfen: Mit wem ist wei­tere Zusam­men­ar­beit sinn­voll, mit wem nicht. Auch gibt es in deiner Familie einiges zu klären, schiebe das nicht länger auf. Dann hast du ab dem 03.06., wenn das Busi­ness wieder anzieht, allen Frei­raum, dich auf dein welt­li­ches Vor­an­kommen zu konzentrieren.

Jungfrau-Sternstunden

In letzter Zeit hast du über Fort­bil­dungen nach­ge­dacht. Jetzt ist ein aus­ge­zeich­neter Moment, um deine Pläne in die Tat umzu­setzen. Dies erwei­tert nicht nur deinen Hori­zont, es hilft dir auch beim beruf­li­chen Vor­an­kommen. Der Ein­tritt Jupi­ters in das lei­den­schaft­liche Wid­der­zei­chen am 11.05. moti­viert dich zusätz­lich, mehr aus dir her­aus­zu­holen, dich auf tief­grei­fender Ebene besser zu ver­stehen. Spüre nun nach, was du lernen willst, und nutze spä­te­stens den Neu­mond am 30. Mai, um damit zu beginnen. 

Waage-Sternstunden

Der Neu­mond am 2. März for­dert dich zum In den letzten Jahren hast du daran gear­beitet, zu deinen Bedürf­nissen und Ent­schei­dungen zu stehen. Der Ein­tritt von Venus am 02. und Jupiter am 11. Mai in dein Gegen­zei­chen Widder hin­ter­fragt nun, in wie weit das tat­säch­lich gelungen ist. Rechne in den näch­sten Monaten mit auf­re­genden neuen Begeg­nungen und heißen Ange­boten. Nimm an, was dir Freude macht, doch lasse dich zu nichts über­reden. Das stärkt deinen Selbst­wert und bringt die Person in dein Leben, mit der du weiter wachsen und Idea­ler­weise glück­lich sein kannst.

Skorpion-Sternstunden

Nutze „deine“ inten­sive Skor­pion-Voll­mond­fin­sternis am 16.05., um ein Resume über dein letztes Halb­jahr zu ziehen. Welche Saat ist auf­ge­gangen, welche nicht? Ver­schwende keine Energie in Letz­teres — auch wenn der rück­läu­fige Merkur vm 23.05. bis 03.06. Dich dazu ver­führen könnte, Ver­gan­genes erneut zu beleben. Doch im Juni warten neue Men­schen und Pro­jekte — setze also auf Neu­an­fang und schaue nicht zurück.

Schütze-Sternstunden

Der Fische-Neu­mond zum März­auf­takt lenkt deine Auf­merk­sam­keit auf das Fami­li­en­leben. Hier gibt es einiges zu klären. Dies erle­digt, hat du die Sicher­heit, dich ab dem 18. März voll auf deine bIm Mai dyna­mi­sieren dich Venus und Jupiter und for­dern dich auf, mehr Leich­tig­keit zu leben. Gerade der Bezie­hungs­be­reich lässt einiges zu wün­schen übrig. Zum Zwil­linge-Neu­mond am 30.05. gilt es auf­zu­räumen. Erlaube dir und deinen Lieben, mehr Frei­heit zu genießen. Das funk­tio­niert nicht? Dann bietet „dein“ Schütze-Voll­mond am 14.06. gute Mög­lich­keiten zu klä­renden Gesprä­chen und Ver­ab­schie­dung von unbe­frie­di­genden Konstellationen.

Steinbock-Sternstunden

Dein Leben  dreht sich viel um deinen beruf­li­chen Erfolg. Doch der Mai for­dert nun von dir mehr Auf­merk­sam­keit für dein Pri­vat­leben ein. Göt­ter­vater Jupiter, der am 11. Mai in dem Widder reist, belebt Themen deiner Ursprungs­fa­milie und ver­an­lasst dich zur Über­prü­fung deines Woh­r­aums. Fühlst du dich wirk­lich wohl, so wie du lebst? Falls ja, musst du nichts zum, um dieses Glück auf­recht zu erhalten. Falls nein, wirst du um eine Ver­än­de­rungen nicht länger her­um­kommen. Dabei unter­stützt dich der Krebs-Neu­mond am 29. Juni.

Wassermann-Sternstunden

Der Mai bringt Schwung in dein Pri­vat­leben. Beson­ders der rück­läu­fige Zwil­linge-Merkur sorgt vom 10. bis 23.05. dafür, dass du dir über deinen Stel­len­wert im Fami­li­en­sy­stem Gedanken machst. Du fühlst dich nicht gesehen? Dann bietet der Zwil­linge-Neu­mond am 30. Mai eine gute Vor­lage, dies bei deinen Lieben anzu­spre­chen. Im Juni wird es dann emo­tional ruhiger. Saturn, der noch immer durch dein Zei­chen reist, erlaubt dir eine Ent­span­nungs­pause. Nutze sie um durch­zu­atmen und dann — weiter im Text. 

Fische-Sternstunden

Am 11. Mai ver­lässt Glücks­planet Jupiter dein Zei­chen, um von Ende Oktober bis Weih­nachten zurück­zu­kehren. Ein guter Zeit­punkt also, um inne­zu­halten und die letzen Monate Revue pas­sieren zu lassen. Aus wel­chen Träumen ist seit Mitte Dezember Rea­lität geworden? Welche Hoff­nungen haben sich zer­schlagen? Gib letz­tern bis Jah­res­ende noch eine Chance. Doch dann lass los, was sich nicht erfüllen will und schaffe so Raum für Neues.

Du willst mehr wissen?

Auch meine Mond­ho­ro­skope erscheinen jeden Monat in der Ham­burger Zeit­schrift Körper Geist Seele, die von der Buch­hand­lung Wrage her­aus­ge­geben wird. 

Einmal monat­lich ver­mittle ich dir bei meiner Agora mehr zur aktu­ellen Zeit­qua­lität. Und hier kannst du deine Jah­res­zahl 2022 berechnen.

Autor: Tarotwissen

Intro: Kirsten has been a full-time Tarot and Astrology practitioner since the early 2000s, counselling, teaching and meanwhile blogging. Her main focus is: How can ancient oracle techniques help us in our modern times. Since 2013 she has been president of the German Tarot Association: Tarot e.V

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.