Orakel | Astrologie | Symbole

Die Mantikerin - altes Wissen neu erlebt

Vollmond in Skorpion

13. April 2022
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Mantischer Mondimpuls: Vollmond in Skorpion

Meine Gedanken zu Voll­mond in Skor­pion, 16. Mai 2022, 06:14 Uhr  Seit dem Stier-Neu­­mond vor 14 Tagen ist viel am Him­mels­zeit geschehen: Merkur ist seit knapp einer Woche rück­läufig und richtet deine Auf­merk­sam­keit auf ver­gan­gene Pro­jekte und Ideen. Gleich­zeitig haben Lie­bes­göttin … Wei­ter­lesen

vollmond in jungfrau 2022

3. März 2022
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Vollmond März 2022 in Jungfrau

Man­ti­scher Mond­im­puls zu Voll­mond in Jung­frau,  18.03.2022, 08:17 Uhr Der Voll­mond in Jung­frau 2022 wird von der träu­me­ri­schen Energie der sen­si­blen Fische bestimmt. Zur noch win­ter­li­chen Sonne, dem gut gelaunten Jupiter und dem ver­träumten Neptun hat sich der flinke Merkur gesellt.

Neumond in Fische

3. März 2022
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Neumond März 2022 in Fische

Man­ti­scher Mond­im­puls zum Neu­mond in Fische, 02.03.2021, 18:34 Uhr Was für ein magi­scher Voll­mond! Sonne und Mond sind heute eng mit Glücks­pla­neten Jupiter ver­bunden — und Neptun, der große Träumer, ist auch nicht weit. Jetzt ist der ideale Zeit­punkt, um deine … Wei­ter­lesen

Neumond in Wassermann 2022

11. Dezember 2021
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Mantischer Mondimpuls: Neumond in Wassermann 2022

Meine Gedanken zu Neu­mond in Was­ser­mann am 1. Februar 2022, 06:46 Uhr Seit der Win­ter­son­nen­wende 2020 wirkt die Was­­ser­­mann-Energie stark in unserer Welt. Groß waren die Hoff­nung, dass sich nun alles zum besten wendet, denn dem Zei­chen wird die Ent­wick­lung neuer … Wei­ter­lesen

Vollmond in Fische

21. September 2021
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Mantischer Mondimpuls: Vollmond in Fische 2021

Meine Gedanken zu Voll­mond in Fische, 21.09.2021, 01:54 Uhr Kurz vor der Tag-und-Nach­t­­gleich, die den Herbst­be­ginn signa­li­siert, lässt dieser beson­ders emp­find­same Fische-Voll­­mond das Sommer-Fee­­ling aus­klingen. Dabei stehen hohe spi­ri­tu­elle Ansprüche im starken Kon­trast zu ganz irdi­schen Verlangen.