Tarotwissen

Tarot, Astrologie, kreatives Schreiben

19. August 2019
von Tarotwissen
1 Kommentar

Tarotschule mit Kirsten Buchholzer — Teil 2: Die Kunst der richtigen Fragestellung

Im Teil 1 meiner unre­gel­mä­ßigen Tarot­schule liest du, wie du das rich­tige Deck anschaffst. Heute weihe ich dich in die durchaus nicht ein­fache Kunst der Fra­gen­for­mu­lie­rung ein. Die Texte der Tarot­schule basieren auf dem Tarot­kurs Basis­wissen der Man­tiker. Nicht vielen … Wei­ter­lesen

26. Juli 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Die Heldenreise im Tarot — Happy Birthday, C. G. Jung

Die „Hel­den­reise“ ist deut­schen Tarot-Inter­e­s­­sierten durch das gleich­na­mige, äußerst lesens­werte Buch von Hajo Banzhaf ein Begriff (heute Tarot und der Lebensweg des Men­schen: Die Reise des Helden als mytho­lo­gi­scher Schlüssel). Weniger bekannt ist vielen, dass die grund­le­gende For­schungs­ar­beit für die … Wei­ter­lesen

30. April 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Hingabe und Fruchtbarkeit — eine Tarotlegung für den Tanz in den Mai!

Jedes Jahr in der Nacht zum 1. Mai geht es nicht nur bei den Hexen auf dem Blocks­berg hoch her. Wal­purgis wird — wie Sam­hain — inzwi­schen auch wieder von ganz nor­malen Sterb­li­chen gefeiert. Dies ist wenig ver­wun­der­lich, steht Bel­tane … Wei­ter­lesen

24. März 2019
von Tarotwissen
2 Kommentare

Tarotschule mit Kirsten Buchholzer — Teil 1: Welches Deck ist richtig für mich?

Die Texte der Tarot­schule basieren auf dem Tarot­kurs Basis­wissen der Man­tiker. Als ich in den 1980ern mein erstes Tarot­deck erstehen wollte, musste ich nicht lange grübel: Die Buch­hand­lung meines Ver­trauens hatte genau drei Decks und ebenso viele Bücher zum Thema … Wei­ter­lesen

27. Februar 2019
von Tarotwissen
1 Kommentar

Das Jahr des Turms — eine persönliche Erfahrung mit Tarottrumpf XVI

Ich bin wohl nicht die ein­zige Tarot-Inter­e­s­­sierte, die den Tarot­trumpf XVI Turm nicht zu ihren Lieb­lings­karten zählt. Am Anfang meiner Tarot­kar­riere hatte ich sogar regel­recht Angst, diese Karte zu ziehen. Für mich wies sie auf dro­hendes Unheil, Unfälle und andere unvor­her­seh­bare … Wei­ter­lesen