Orakel Astrologie Symbole

Die Mantikerin

Neumond in Stier — Sinnlichkeit und Genuss ist Trumpf

Meine Gedanken zum Neumond in Stier am 23.04.2019, 04:25 Uhr 

Anmer­kung vorab: Meine Neu­mond­texte werden in der Zeit­schrift KGS abge­druckt. Daher reiche ich meine Ana­lysen immer ca. 6 Wochen vor Erscheinen des Heftes ein und pflege sie dann auch gleich in den Blog ein. In den Horo­skopen von März und April habe ich daher die beson­deren Umstände, die durch Corona her­bei­ge­führt wurden, nicht berück­sich­tigt. Und — nein — ich habe sie auch nicht kommen sehen, denn ich bin nicht hell­sichtig und strebe dies auch nicht an. Den­noch über­ar­beite ich meine Texte jetzt nicht, denn ich finde, dass sie sehr gut zur aktu­ellen Zeit­qua­lität passen. Aller­dings ist aus meinen Emp­feh­lungen nun schick­sals­hafter Zwang geworden. So kann es gehen. Doch nun zum eigent­li­chen Text….

Nicht mehr lange bis zum 1. Mai, an dem unsere Vor­fahren auch hier­zu­lande Bel­tane, den Som­mer­be­ginn, zele­brierten. Kurz vorher leitet der sinn­liche Stier-Neu­mond eine Phase der Ruhe und Besinn­lich­keit ein. Im Ide­al­fall hast du in den letzten Wochen die Dinge ange­stoßen, die Gespräche geführt, die dir auf der Seele brennen.

Denn die näch­sten 14 Tage soll­test du dir etwas Ruhe und Genuss zu gönnen. Ein schil­lernder Fische-Aszen­dent und ein dicht besetztes „Haus der Spi­ri­tua­lität“ laden dich zum Träumen ein. Für dich heißt das: Auch wenn Unru­he­stifter Uranus dich wei­terhin mit Chaos und Unwäg­bar­keiten plagen mag — nutze die kom­menden Tage, um auf­zu­tanken, damit du den wei­tern Her­aus­for­de­rungen gewachsen bist. Ver­suche, dich aus dem Welt­en­trubel her­aus­zu­ziehen und reser­viere dir viel Zeit, in der du deinen ganz per­sön­li­chen Bedürf­nissen nach­gehen kannst. Dabei kannst du auch gleich deine spi­ri­tu­ellen Ziele für den Sommer visua­li­sieren.

Leitsätze für die Zeit bis zum nächsten Vollmond

Beruf und Finanzen
Ich ver­mehre meinen Wohl­stand durch Ein­falls­reichtum und kluges Haus­halten.

Körper und Gesund­heit
Ich erfreue mich meiner Sinn­lich­keit und Lebens­freude.

Liebe und Part­ner­schaft
Ich ver­traue auf meine erfül­lende und frucht­bare Liebe.

Spi­ri­tua­lität und Beru­fung
Ich beseele die Materie durch meine weib­liche Krea­ti­vität.

Meine Mond- und Son­nen­ho­ro­skope erscheinen jeden Monat in der Ham­burger Zeit­schrift Körper Geist Seele, die von der Buch­hand­lung Wrage her­aus­ge­geben wird.

Autor: Tarotwissen

I have been working with Tarot and Astrology for many years full-time and self-employed, teaching and counceling. I am also publishing books and articles about spiritual subjects. My main focus is: How to use ancient oracle techniques in our time. Since 2013 I have been president of the German Tarot Association: Tarot e.V. (www.tarotverband.de)

Kommentare sind geschlossen.