Mantikerin

Orakel, Astrologie, Symbole

Vollmond in Stier — träume lieber groß!

Meine Gedanken zum Vollmond in Stier am 12.11.2019, 14:34 Uhr

Für alle Stier- und andere erd­be­tonten Men­schen ist dieser Voll­mond eine gute Gele­gen­heit, um Zwi­schen­bi­lanz zu ziehen: Der rebel­li­sche Uranus bear­beitet dich nun seit Mai 2018 und hat dich ordent­lich durch­ge­schüt­telt. Welche Sicher­heiten muss­test du hinter dir lassen und welche Aben­teuer haben dich in ihren Bann geschlagen?

Für solch tief­grün­digen Refle­xionen stehen die Sterne gerade bestens, denn Göt­ter­bote Merkur hat seit Anfang des Monats den Rück­wärts­gang ein­ge­legt und träumt ein wenig vor sich hin. Im Verein mit der tief­grün­digen Skor­pion-Sonne wirft er einen weit­rei­chenden Blick auf die Fehler der Ver­gan­gen­heit, um sich dann auf span­nende Pro­jekte für 2020 vor­zu­be­reiten. Dabei lassen dich der visio­näre Neptun und die kämp­fe­ri­sche Lilith gerade beson­ders große Träume erleben.

Auch beleuchtet dieser Stier-Voll­mond deut­lich deine finan­zi­ellen und krea­tiven Res­sourcen — und wie du sie bis Jah­res­ende zum Ein­satz bringen kannst. Je gründ­li­cher jetzt deine Bestands­ana­lyse ist, umso her­vor­ra­gender kannst du gerade im beruf­li­chen Bereich die rich­tigen Wei­chen für die kom­menden Monate stellen. Beste Vor­aus­set­zungen also, um dich auf einen pro­duk­tiven Winter ein­zu­tunen

Leitsätze für die Zeit bis zum Vollmond

Beruf und Finanzen
Ich fokus­siere mich auf die Dinge, die ich 2020 errei­chen will und inve­stiere in sie.

Körper und Gesund­heit
Ich stärke Körper und Geist durch regel­mä­ßige Medi­ta­tion.

Liebe und Part­ner­schaft
Ich stehe zu meinen Sehn­süchten und mache keine faulen Kom­pro­misse.

Spi­ri­tua­lität und Beru­fung
Ich erkenne die Zei­chen der Zeit und plane neue Stra­te­gien für die Zukunft.

Meine Mond- und Son­nen­ho­ro­skope erscheinen jeden Monat in der Ham­burger Fach­zeit­schrift Körper Geist Seele, die von der Buch­hand­lung Wrage her­aus­ge­geben wird.

Autor: Tarotwissen

I have been working with Tarot and Astrology for many years full-time and self-employed, teaching and counceling. I am also publishing books and articles about spiritual subjects. My main focus is: How to use ancient disciplines in our modern times. Since 2013 I have been president of the German Tarot Association: Tarot e.V. (www.tarotverband.de)

Kommentare sind geschlossen.