Tarotwissen

Tarot, Astrologie, kreatives Schreiben

Vollmond in Jungfrau — Stehe zu deinen Gefühlen

Meine Gedanken zum Vollmond in Jungfrau am 19.02.2019 um 16:53 Uhr

Ende Februar: Fische-Zeit. Wie so oft sind die vier Wochen, in denen das sen­ti­men­tale Zei­chen regiert, mit Gefühls­schwan­kungen, mit Glitzer und Drama ver­bunden. 2019 steht dabei das Thema Bezie­hung im Brenn­punkt des Gesche­hens. Und mit ihm die Sehn­sucht nach roman­ti­scher Ver­schmel­zung und tief­grei­fender See­len­ver­bin­dung. Doch gerade jetzt stehen in Sachen Part­ner­schaft viele Zei­chen auf Sturm: Der heiß­blü­tige Mars drängt nach Durch­set­zung der eigenen Ziele und auch Frau Venus zeigt sich der­zeit unnach­giebig, wenn es um die eigenen Bedürf­nisse geht. Wie gut, dass dich der Jung­frau-Voll­mond jetzt bei der Abgren­zung unter­stützt. Es ist gut und richtig, wenn du zu deinen Gefühlen stehst und nicht um des lieben Frie­dens willen zu allem „Ja und Amen“ sagst. Doch handel jetzt nicht vor­eilig, nur weil sich die Rea­lität nicht mit deinen Träumen messen lässt.

Leitsätze für die Zeit bis zum Vollmond

Beruf und Finanzen
Meine Arbeit erfüllt und nährt mich.

Körper und Gesund­heit
Ich bin mit meiner Seele und meinem Körper im Frieden.

Liebe und Part­ner­schaft
Meine Bezie­hung gibt mir Kraft, Halt und Gebor­gen­heit.

Spi­ri­tua­lität und Beru­fung
Die Kraft meiner Gefühle segnet mich.

Meine Mond- und Son­nen­ho­ro­skope erscheinen jeden Monat in der Ham­burger Zeit­schrift Körper Geist Seele, die von der Buch­hand­lung Wrage her­aus­ge­geben wird.

Autor: Tarotwissen

I have been working with Tarot and Astrology for many years full-time and self-employed, teaching and counceling. I am also publishing books and articles about spiritual subjects. My main focus is: How to use ancient disciplines in our modern times. Since 2013 I have been president of the German Tarot Association: Tarot e.V. (www.tarotverband.de)

Kommentare sind geschlossen.