Tarotwissen

Tarot, Astrologie, kreatives Schreiben

5. April 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Uranus ist nun im Stier — ein paar Tarot-Gedanken dazu

Seit dem 7. März ist Uranus im Stier. Schon im Mai 2018 hatte er das erdige Zei­chen besucht, doch im Herbst letzten Jahres hatte er noch ein paar Auf­gaben im Widder zu erle­digen, bevor er nun sieben Jahre lang den … Wei­ter­lesen

27. Februar 2019
von Tarotwissen
1 Kommentar

Das Jahr des Turms — eine persönliche Erfahrung mit Tarottrumpf XVI

Ich bin wohl nicht die ein­zige Tarot-Inter­e­s­­sierte, die den Tarot­trumpf XVI Turm nicht zu ihren Lieb­lings­karten zählt. Am Anfang meiner Tarot­kar­riere hatte ich sogar regel­recht Angst, diese Karte zu ziehen. Für mich wies sie auf dro­hendes Unheil, Unfälle und andere unvor­her­seh­bare … Wei­ter­lesen

18. Februar 2019
von Tarotwissen
1 Kommentar

Chiron tritt in den Widder ein — ein paar Gedanken mit Tarot dazu

Heute ist es soweit: Um kurz nach 10:00 Uhr ver­lässt der Aste­roid Chiron nach fast acht Jahren das Tier­kreis­zei­chen Fische, um sich bis 2027 im Widder auf­zu­halten. All­ge­mein bringen Astro­logen Chiron ja gern mit Schlag­worten wie „ver­wun­deter Heiler“ , „alte … Wei­ter­lesen

29. August 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Mars wird direktläufig, also auf mit Vollgas ans Ziel — Das Legesystem “Wagen”

Vor einigen Tagen ist der Planet Mars wieder „direkt­läufig“ geworden, nachdem er einige Wochen „rück­läufig“ war. Mit dieser Astro­­logen-Speak bezeichnen wir fol­gende opti­sche Täu­schung: Aus Sicht der Erde wan­dern Pla­neten immer von Westen nach Osten durch den Tier­kreis. Wenn aber die Erde … Wei­ter­lesen