Tarotwissen

Tarot, Astrologie, kreatives Schreiben

30. Januar 2019
von Tarotwissen
Keine Kommentare

3 der Kelche – Ode an die Große Mutter

„Waltende Herrin, Deo, Mutter des Jahres, von Gaben
Strahlende! Wunderschöne Tochter Persephoneia!
Spendet gütig zum Lohn für mein Lied erfreuende Nahrung.
Ich aber werde deiner und anderen Sanges gedenken.“
Homerische Hymne an Demeter

Unter Kartenlegern genießt die 3 der Kelche einen ausgezeichneten Ruf: Geselligkeit mit Gleichgesinnten, „Hohe Zeiten“, Partys, Erntedankfeiern, fruchtbarer Austausch, Geburt, Gemeinsame Herzensprojekte – die Deutungsbücher sind voll des Lobes für die Karte, die schon im 19. Jahrhundert von der spirituellen Vereinigung Golden Dawn mit dem Untertitel Fülle versehen wurde. Weiterlesen →

28. Dezember 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Das Jahr 2019 kommt – Entschleunigung ist Trumpf!

Alle Jahre wieder berechnen Tarot-Interessierte den Tarot-Trumpf, der das Leitmotiv der kommenden zwölf Monate setzt. Dafür wird einfach die Quersumme der betreffenden Jahreszahl gezogen. Für das kommende Jahr heißt das: 2+0+1+9 = 12. Herzlich willkommen im Jahr des Gehängten! Oder wie Manche sagen, im Jahr des Hängenden.

Ich habe mir inzwischen reichlich Gedanken zum kommenden Jahr gemacht. Denn auch dieses Jahr schreibe ich die astrologische Jahresprognose für das KGS Hamburg. Auch halte ich im Januar einige Vorträge dazu und biete zusammen mit meinem Mann ROE persönliche Jahresprognosen an: Neujahrsspecial

Hier nun ein paar Gedanken dazu, was uns das neue Jahr bringen könnte.

Weiterlesen →

20. Dezember 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

12-Monats-Jahresplan mit Tarot nach Benebell Wen

Schon lange bin ich ein großer Fan von der amerikanischen Tarot-Expertin Benebell Wen. Für mich steht sie für einen äußert modernen und doch stark an die Tradition angebundenen Tarotkartenleger-Stil. Großzügig teilt sie viele ihrer Erkenntnisse auf ihrem sehr lesenswerten Blog und inspiriert mich und viele andere. Im Oktober hatte ich das große Vergnügen, sie auf der UK Tarot Conference, organisiert von Kim Arnold, kennenzulernen. Leider kam dabei nur dieses sehr schlecht belichtete Selfie zustande . 🙁

Weiterlesen →

17. Dezember 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Jahreslegung?

Bald steht das neue Jahr ins Haus. Oft werde ich gefragt, was der beste Zeitpunkt ist, um sich selbst für das kommende Jahr die Karten zu legen. Nun, das ist eine sehr persönliche Entscheidung. Ich muss gestehen, nach vielen Jahren, in denen ich als Kartenberaterin unterwegs bin, ist der Jahreskreis die einzige Legung, die ich noch selbst für mich durchführe. Daher ist sie besonders wichtig für mich und ich nehme mir viel Zeit dafür. Im Laufe der Jahre ist ein fester Ablauf entstanden.

Weiterlesen →

15. Dezember 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Dein Jahr 2019 selbst gedeutet – die Jahreskreislegung für Tarot, Orakel und Astrologie

Dezember und Januar ist für Kartenleger Hochsaison. Viele Menschen lassen sich in der Zeit um die Jahreswende besonders gern die Karten legen, um sich auf die kommenden 12 Monate gut vorbereitet zu sein. Die aktuelle Jahreswende macht da keine Ausnahme. Wir Mantiker sind gut gebucht und legen im Januar in der TAO-Buchhandlung Hannover, im Hier&Jetzt und bei Wrage die Karten für das Jahr. in diverse. Ins Wrage-Seminarzentrum und zu TAO wurde ich außerdem zu einem Vortragsabend über die Zeitqualität 2018 eingeladen. Und natürlich biete ich auch individuelle Prognosen nach Vereinbarung zum Jahres-Kick-Off an.

Aber vielleicht möchtest du dir selbst deine Karten für das Jahr 2019 legen und deuten? Weiterlesen →