Tarotwissen

Tarot, Astrologie, kreatives Schreiben

28. März 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Die verkehrte Herrscherin – oder vom Umgang mit umgedrehten Karten

Besonders zu Beginn ihrer Kartenleger-Karriere berichten mir Schüler häufig, dass sie mit umgedrehten Karten einfach nichts anfangen können. Sie verspüren einen großen Widerwillen, Bilder zu deuten, die in einer Kartenlegung auf dem Kopf, also »falsch herum«, liegen. Aber auch erfahrene … Weiterlesen

24. Januar 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Ritter der Kelche – Der Frauenflüsterer

In Richard Wagners spätromantischer Oper „Lohengrin“ führt sich Fürstin Elsa, die weibliche Heldin des Stücks, mit folgender mysthischer Traumvision ein: „Einsam in trüben Tagen hab‘ ich zu Gott gefleht, des Herzens tiefstes Klagen ergoß ich im Gebet. Da drang aus meinem Stöhnen ein … Weiterlesen

11. Januar 2018
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Neujahrsvorsätze umsetzen mit Tarot

Heute beginnt bereits die zweite Dekade des Januars. Zeit also, sich Gedanken über die Umsetzung voreiliger und überlegter Vorsätze für 2018 zu machen. In ihrem Blog stellt die amerikanische Tarotexpertin Mary K. Greer eine spannende Legung dazu vor. Sie geht … Weiterlesen

13. Dezember 2017
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Taler, Taler, du musst wandern …Im Tarot steht die Zehn der Münzen für Reichtum, Stabilität und Sorglosigkeit

Taler, Taler, du musst wandern, Von dem einen zu dem andern, Das ist herrlich, das ist schön. Taler lass dich nur nicht seh‘n. (dt. Volksweise, 19. Jhd). Ist es wirklich schon so weit? Ja, tatsächlich! Weihnachten steht wieder vor der … Weiterlesen

30. Juli 2017
von Tarotwissen
Keine Kommentare

Der Weg der Tugend im Tarot – Drei der Stäbe

1818 schuf der deutsche Maler Casper David Friedrich – ein Vorreiter der romantischen Bewegung – sein großartiges Gemälde Wanderer über dem Nebelmeer. Knapp 100 Jahre später nutzte Pamela Coleman-Smith ein sehr ähnliches Motiv, um Arthur E. Waites Gedanken zur Tarotkarte Drei … Weiterlesen